Radfahren in Liesing

 

Wer wir sind:

Die AgendaGruppe Radverkehr ist eine Gruppe von engagierten BürgerInnen, die es sich im Rahmen der Lokalen Agenda 21 zum Ziel gemacht haben, die Attraktivität und die Voraussetzungen im Bezirk für RadfahrerInnen zu verbessern.              

 

Was wir wollen:
• uns mit dem Fahrrad sicher, rasch und bequem durch den Bezirk bewegen
• ein attraktives Radwegenetz, welches dazu animiert für kürzere Wege auf das Auto zu verzichten und diese per Rad zurückzulegen
• das Radfahren als Alternative zum Auto
• das Klima und die Geldbörse schonen

 

Wie das gehen soll:
• Ausbau der Radinfrastruktur
• Ausbau der Radabstellanlagen insbesondere bei Bahnhöfen und U-Bahnhaltestellen
• Öffentlichkeitsarbeit für das Thema „Radfahren in Liesing“
• Zusammenarbeit und Abstimmung mit den angrenzenden Bezirken und Gemeinden
• Zusammenarbeit und Abstimmung mit den zuständigen MitarbeiterInnen im Bezirk bzw. bei der Stadt Wien

 

Welche Vorteile das bringen würde:
• der Bezirk wird für den Radverkehr durchgängiger und attraktiver
• das Manko an attraktiven Längsverbindungen durch den Bezirk im öffentlichen Verkehr könnte auf diese Weise etwas ausgeglichen werden
• der Radverkehrsanteil im Bezirk wird erhöht
• das Miteinander der verschiedenen Verkehrsteilnehmer – FußgängerInnen, RadfahrerInnen, ÖV-BenutzerInnen und AutofahrerInnen – wird verbessert
• Radfahren trägt zum Klimaschutz bei

 

Onlinekarte zur Verbesserung der Radfahrsituation in Liesing