01.07.2020 / Agenda Liesing

Wandern in und um Wien

Treffpunkt Samstag 11.30 Uhr vor dem Agendabüro, so starteten wir (trotz Pandemie) unsere verspätete Frühjahrswanderung auf den Parapluiberg. Gemeinsam d.h. 20 Wander*innen der Agendagruppe Interkulturelles Zusammenleben in Liesing fuhren - mit Abstand und gut „bemasket“ – mit dem 60A nach Rodaun. Von Rodaun nach Perchtoldsdorf sind es nur ein paar Schritte zum Forstweg, der zum Bierhäuselberg führt.
Aufmerksam gemacht wurde die Gruppe auf die in der Ferne gut sichtbare Mizzi Langer Wand, eine wohl der bekanntesten Kletterwände im Wiener Raum.  Mizzi Langer-Kauba war die einzige weibliche Teilnehmerin des ersten Slalom-Schirennen 1905 in Lilienfeld, nach ihr ist diese Wand benannt.
Aufwärts ging es zur wunderschönen Perchtoldsdorfer Heide, vorbei am Ziesel-Schutzgebiet und weiter über die Sommerbauerwiese zur Franz-Ferdinand-Hütte, die direkt am Parapluiberg im Naturpark Föhrenberg oberhalb von Perchtolsdorf liegt.
Bei Wiener Schnitzel, Käsespätzle und Gulasch genossen wir die atemberaubende Aussicht über Wien.

Gabriele Bargehr | Agenda21plus