Zu-Fuß-Gehen in Liesing

Die Lokale Agenda Liesing widmet sich dieses Jahr verstärkt dem Thema „Zu-Fuß-Gehen in Liesing“. Beginnen möchten wir diesen Schwerpunkt mit persönlichen Portraits unter dem Titel „Ich geh lieber zu Fuß“.


Wir begleiten dabei Liesinger*innen auf ihren alltäglichen Wegen. Ziel ist es, anhand von Foto-Geschichten aufzuzeigen, wie wichtig das Zu-Fuß-Gehen (besonders in diesen Zeiten) ist und welchen Beitrag das Gehen für die Lebensqualität, Gesundheit, Klimaschutz und Stadtplanung im Bezirk hat.

 

 

1. Zu-Fuß-Gehen in Liesing mit Erwin T.

Erwin geht generell sehr gerne entlang der Liesing oder im Maurer Wald spazieren. „Die Liesing ist sehr interessant, besonders jetzt durch den Rückbau wird sie noch spannender.“

HIER ist seine Geschichte.

 

 

 

 

2. Zu-Fuß-Gehen in Liesing mit Ingrid und Andrey und ihren Kindern

Ingrid und Andrey wohnen gerne in Atzgersdorf und sind, da sie kein Auto haben, viel zu Fuß oder mit dem Fahrrad unterwegs. „Wir lieben den Liesingbach und machen gerne Ausflüge mit dem Rad entlang des Baches.“

HIER ist ihre Geschichte.

 

 

 

 

3. Zu-Fuß-"Gehen" in Liesing mit Marianne K.

 

Unser 3. Spaziergang zum Thema „Ich geh lieber zu Fuß“ fand am 06.05.2021 in der Umgebung des Liesinger Platzes statt.

 

Marianne K. wohnt nicht in Liesing besucht aber häufig ihre Eltern, die in der Nähe des Liesinger Platzes wohnen. Marianne ist in einem Aktiv-Rollstuhl (ohne Elektroantrieb) unterwegs und nützt jede Gelegenheit, um sich zu bewegen und Erledigungen selber zu machen. Sie ist als „Behindertenaktivistin“ ehrenamtlich tätig und betreibt einen Twitter-Blog (@uebersleben). 

 

Gemeinsam mit ihr konnten wir den Blickwinkel einer Rollstuhlfahrerin entdecken: Sind die Gehsteige breit genug und an den Ecken abgesenkt? Ist der Fahrbahnbelag holprig? Was machen Rollstuhlfahrer*innen, wenn Baustellen den Weg versperren? Wo gibt es Orte zum erholen und genießen?



HIER die Geschichte von Marianne K.

 

 

 

 

 

 

4. Zu-Fuß-"Gehen" in Liesing mit Karin R.

 

Unser 4. Spaziergang zum Thema "Ich geh lieber zu Fuß" fand am 11. Juni 2021 in Siebenhirten statt.


Karin R. und ihr Mann Alexander sind im April 2012 aus dem 14. Bezirk nach Siebenhirten gezogen. Eine neue Wohnung war der Grund für den Umzug nach Liesing. 9 Jahre und drei Kinder später, genießt die junge Familie die Vorzüge der ländlichen Umgebung und gleichzeitig die Nähe zur Stadt...

Hier die Geschichte von Karin R.

Kontakt

Gisa Ruland